Allah ist größer: Messermord durch Flüchtling am Stadion in München


Es muss keinen großartigen Grund geben. Der Kampfauftrag steht im Koran. Tötet die Ungläubigen, wo immer Ihr sie zu fassen bekommt. Der “Flüchtling” handelte nur im Auftrag seines “göttlichen” Herrn. Das werden Richter und Staatsanwalt sicher mildernd zu berücksichtigen wissen. #Allahuakbar

“Er wurde wiederbelebt und in eine Klinik gebracht, wo er an seinen Verletzungen starb. Er habe mehrere Stichwunden im Oberkörper gehabt, sagte ein Polizeisprecher. Erste Zeugen hätten berichtet, dass der Mann kurz zuvor mit einem anderen Mann auf einer Bank sitzend geredet habe. Offenbar erst ganz ruhig, später sei es dann zu einem Streit gekommen und die Situation eskaliert. Worüber die beiden gestritten hätten, sei unklar, sagte der Sprecher – ebenso wie die Frage, ob der andere zugestochen habe. Die Polizei fahndet nach einem 30 bis 40 Jahre alten Mann mit südländischem Aussehen, dunkler Hose und dunkler Jacke.”

Quelle: sueddeutsche.de

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren