AfD-Meier redet im Bundestag – und die Pädophilen-Parteilinge rasten aus


Es geht eigentlich “nur” um Mietrecht und die Angewohnheit der Pädophilen, ihre Anträge zu spät einzureichen bzw. der AfD zur Einsicht zur Verfügung zu stellen. Dann darum, dass deren Anträge nicht fundiert sind, bar jeglicher Sachkenntnis. Was diese Parasiten überhaupt im Bundestag machen, entzieht sich jedem Verständnis.

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren