#Abmerkeln: Europa hat keinen Bock mehr auf Merkel – Das Zuchthaus rückt näher


Merkel hat so gut wie keine Rückhalt in ganz Europa. Keiner will sie, keiner will diese als “Flüchtlinge” getarnten islamistischen Invasoren. Sie versucht ihren faltigen Arsch zu retten, indem sie behauptet, sie würde auch gesicherte Außengrenzen befürworten. Dabei war sie es doch, die die Schleusen nach Europa öffnete und Mördern und Vergewaltigern mit irren Selfies Einladungen schickte.

“Conte kam mit einem Zehn-Punkte-Plan nach Brüssel, in dem er die Überwindung des Dublin-Systems fordert. Heißt im Klartext: Er will, dass die Flüchtlinge gar nicht erst europäischen Boden betreten. Möglich wäre ein Konzept der „sicheren Häfen“ im Mittelmeer. Von dort aus sollen Migranten direkt in andere EU-Staaten verteilt werden, heißt es in einem Zehn-Punkte-Vorschlag. „Wer in Italien an Land geht, geht in Europa an Land.“ Italien und Spanien könnten nicht alleine die Menschen von den Rettungsschiffen im Mittelmeer aufnehmen.”

Quelle: bild.de

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.