Was hat Sven Liebich mit den Lustreisen seiner Berliner Parteikollegen zu tun?


Bei der Huffington Post muss “Sven Liebich” so ein Reizwort sein, dass woimmer sie über einen “Liebich” was hören, sie an mich denken. Mittlerweile ist die Namensverwechselung auf der Originalseite aber korrigiert. #afd #dielinke #linke

“Bystron sieht laut Schreiben “keinen Nutzen für den Ausschuss in dieser Reise” und empfiehlt Dagdelen, die Reise im Ausschuss für EU-Angelegenheiten zu beantragen, wo die Angelegenheit federführend behandelt werde.

Dagdelen widerspricht dieser Begründung.

“Ziel der AfD ist offenbar ein Auswärtiger Ausschuss, der sich den Vereinten Nationen enthält und sich an wichtigen Diskussionen im Rahmen der Vereinten Nationen nicht mehr beteiligt”, sagt sie im Gespräch mit der HuffPost.”

Quelle: huffingtonpost.de

 

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de

Livestreams auf Periscope: https://www.pscp.tv/Svens_Welt_02/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA
weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA
Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt
Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.