Merkelgold gibt Teil der eigenen Straftaten zu, um Abschiebung zu verhindern


Also die Straftaten werden meist nicht erfunden sein, sondern ein Bruchteil derer, die sie tatsächlich verüben. So muss ein Ficki-Ficki nur eine Vergewaltigung oder einen Mord gestehen, um weiter auf unsere Kosten im Lande bleiben zu können. Freispruch oder Bewährung gibt´s danach von korrupten Staatsanwälten und Richtern. #bananenrepublik

“Halle: Was für ein übler Trick. Immer mehr Asylbewerber beschuldigen sich selbst schwerster Verbrechen, um einer Abschiebung zu entgehen. Einer dieser Fälle beschäftigt derzeit die Staatsanwaltschaft in Dessau-Roßlau. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montagausgabe). Es geht um einen angeblichen Mord: Ein heute 22-Jähriger aus Afghanistan will in seiner Heimat einen Menschen getötet haben.”

Quelle: volksbetrugpunktnet.wordpress.com

100er Aufkleberpack nur 6,65 – Über 50 Motive im Angebot:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.