Menschenverachtende Linke: Versuchter Holocaust an AfD-Demonstranten


#b2705 #2705berlin Bis hin zur versuchten physischen Vernichtung reichen die leider nicht nur Phantasie gebliebenen Versuche von steuerfinanzierten Altpartei-Terroristen (#Antifa), die Demonstration der größten und einzigen Opposition im Bundestag zu verhindern. Zuerst überschütteten Linksterroristen AfD-Sympathisanten mit Benzin-Teer-Gemisch, um danach zu versuchen, sie anzuzünden und vollständig zu verbrennen.

“Die Heidelberger AfD behauptet bei Twitter: Es habe sich bei der Flüssigkeit um ein Öl-Benzin-Gemisch gehandelt. Zwei Opfer hätten berichtet, Unbekannte hätten am Brandenburger Tor versucht, sie anzuzünden. Eine Stellungnahme der Polizei auf Anfrage der HuffPost steht noch aus.”

Quelle: huffingtonpost.de

Aktiv werden, auf ein Bild klicken um die Aufkleber anzusehen, 100 Stück nur 6,65 €:

 


One Comment

  1. Pingback: Maulhuren der Belltower-Lügenpresse verschweigen linke Randale – halle-leaks.de Blog

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren