Hunger macht böse: Islamisten randalieren wegen Ramadan-Hunger


Der richtige Dschihad geht erst NACH dem Ramadan los. Getreu wie im Koran anbefohlen. Also für Einheimische heisst es in der Zeit des Hälseabschneidens verstecken. Den mordlüsternen unter den Islamisten nicht über den Weg laufen.

“In den Erstaufnahmeeinrichtungen an der Bremer Straße und der Hamburger Straße hat es am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag Randale gegeben. Etwa 25 Bewohner sind in der Bremer Straße auf den Sicherheitsdienst losgegangen. Wie uns die Polizei sagte, wurden die Security-Mitarbeiter mit Stühlen attackiert und mit Steinen beworfen. Auch ein Messer wurde eingesetzt.”

Quelle: radiodresden.de

 

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de

Livestreams auf Periscope: https://www.pscp.tv/Svens_Welt_02/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA
weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA
Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt
Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

  1. Zimmerit

    Jetzt kommt wieder die Zeit, wo der deutsche Michel noch mehr als sonst seine körperliche Unversehrtheit riskiert, wenn er den ÖPNV nutzt. Überall sitzen wachs-bleiche ausgehungerte und total unterzuckerte Moslem-Fahrer hinter dem Steuer. Ein echtes Wunder, daß da noch nichts passiert ist. Oder vielleicht wurde es ja nur wirksam verheimlicht……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.