Magdeburg: Merkels Killersyrer greifen Hundebesitzer an und Lügenpresse dreht den Fall rum

Die gleichgeschaltene #Lügenpresse muss endlich wegen Magdeburg die Hosen runterlassen. Krasse Volksverhetzung, das Opfer vorher zum Täter zu machen und einen Angriff der Hunde auf die Syrer herbeizulügen. In Thüringen gäbe es für diese Messerattacke sogar Bleiberecht. “Nach einem angeblichen Hundeangriff auf eine syrische Familie in Magdeburg hat der Hundebesitzer nun selbst …