Zwangsbeiträge: GEZ-Verbrechern fehlen fast 3 Milliarden für ihre fetten Pensionen


Dass deutsche Rentner mit der Mindestversorgung klarkommen müssen, obwohl sie im Gegensatz zu den üppig versorgten GEZ-Schmarotzern ihr ganzes Leben lang geschuftet haben, nur weil die Verbrecher Merkel und Co. die Pensionskassen zur eigenen und zur Flüchtlingsfettlebe mißbrauchten, interessiert auch keinen. GEZ abschaffen. Staatsfunk und -TV in Insolvenz schicken. Damit auf das Niveau von Arbeiter-Rentnern runterholen.

“Der KEF zufolge klafft ein Loch von 2,9 Milliarden Euro in der Bilanz der öffentlich-rechtlichen Pensionskassen. Das liege vor allem daran, dass die Erträge der Vorsorgefonds wegen der anhaltenden Niedrigszins-Phase immer weiter absinken. Tatsächlich könnte der Fehlbetrag bis 2024 noch höher ausfallen, so der Bericht.”

Quelle: focus.de

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren