Wegen 72 Jungfrauen: Islamist schnappt sich am Bahnsteig fremden Jungen und springt vor Zug


Stellt Euch vor, Ihr wartet mit Eurem Kind am Bahnhof. Auf einmal reisst ein irrer Islamist (doppelt gemoppelt) Euch das Kind von der Hand uns springt mit ihm vor einen einfahrenden Zug, um sich die 72 Jungfrauen zu verdienen, die ihm sein irrer Glaube verspricht, wenn er Ungläubige tötet.

“Ein Mann ist hat sich auf einem Bahnsteig in Wuppertal ein fremdes Kind geschnappt und ist mit ihm vor einen einfahrenden Zug gesprungen. Das fünfjährige Kind wurde dabei leicht verletzt, der Zug hatte eine Notbremsung eingeleitet, wie die Polizei mitteilte.

Die Eltern des Kindes standen demnach am Donnerstagabend mit dem Fünfjährigen und ihren beiden anderen Kindern im Alter von einem und drei Jahren am Bahnhof Wuppertal-Elberfeld. Plötzlich näherte sich der fremde 23-Jährige, griff nach dem Fünfjährigen, lief einem einfahrenden Zug entgegen und sprang schließlich ins Gleisbett.”

Quelle: bild.de

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

  1. Pingback: Wegen 72 Jungfrauen: Islamist schnappt sich am Bahnsteig fremden Jungen und springt vor Zug – MoshPit's Corner

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren