Endlich – Polizei schickt brutalen Messer-Islamisten in Fulda zu seinem Allah


Dort kann er weiter marodieren, vergewaltigen und Leute angreifen. Ich würde gern sein dummes Gesicht sehen, welches er zieht, wenn er merkt, dass das mit den 72 Jungfrauen alles nur Verarsche war. Liebe Polizei, mehr davon. Schützt endlich die Bürger!

“Gegen 4.20 Uhr wurden die Beamten zur Bäckerei „papperts” in die Flemingstraße gerufen. Ein Mann randalierte dort, zerschmiss Scheiben, griff Menschen an. Polizeisprecher Thomas Rodemer zu BILD: „Er ist auf den Bäckereizulieferer los, hat ihn verletzt.” Polizei-Großeinsatz!”

Quelle: bild.de

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


2 Comments

  1. Pingback: Endlich – Polizei schickt brutalen Messer-Islamisten in Fulda zu seinem Allah – MoshPit's Corner

  2. Zimmerit

    Und wieder einmal ein Afghane. Die arbeiten sich langsam aber sicher auf Platz 1 der Kriminalitäts- und Gewaltstatistik vor. Von denen können offensichtlich sogar die NAFRIs noch was lernen.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren