Banneraktion: Identitäre steigen Facebook aufs Dach in Essen


Auch wenn manche den Begriff “besetzt” für diese schöne Aktion verwenden, wäre das etwas übertrieben. Es ist natürlich eine geile Banneraktion. Aber “besetzt” würde bedingen, dass man in das Haus reinginge und dort die Stellung hält, damit die FB-Mitarbeiter an ihrer destruktiven Zensurtätigkeit hindert. Nur Sonntag ist dort niemand außer der Pförtner.

“Identitäre Aktivisten haben soeben die Facebook-Löschzentrale im Essener Bitmarck-Komplex besetzt und mit einer Banneraktion auf die zunehmende Zensur patriotischer Beiträge in sozialen Netzwerken aufmerksam gemacht.  

Seit dem vollständigen Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetz im Januar dieses Jahres sind Internetplattformen wie Facebook dazu verpflichtet, strafbare Inhalte schneller zu löschen. Doch wie anfänglich befürchtet, entscheiden die über 500 Mitarbeiter im Essener Bitmarck-Komplex nach eigenem Ermessen darüber, welche Inhalte dauerhaft entfernt werden.”

Quelle: journalistenwatch.com

lade Bild ...  lade Bild ...

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de

Livestreams auf Periscope: https://www.pscp.tv/Svens_Welt_02/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA
weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA
Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt
Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


6 Comments

  1. Pingback: Banneraktion: Identitäre steigen Facebook aufs Dach in Essen — halle-leaks.de Blog – MoshPit's Corner

  2. de

    Identitäre nur auf Stasi / Gestapo / Stapo Facebook … eine gesteuerte Opposition?

    PS:

    http://www.danisch.de/blog/2018/04/28/tribalismen-in-freiburg/

    Freiburg (ots) – Die Ermittlungsgruppe SiPa (Sicherheitspartnerschaft) ermittelte seit Januar gegen eine mehrköpfige Gruppierung von Jugendlichen aus dem Stadtteil Stühlinger. Anlass hierfür war der Angriff gegenüber einer Rettungsdienstbesatzung im Januar 2018. Diese war nach Auffassung der Jugendlichen ohne Erlaubnis in “ihrem” Revierbereich tätig geworden.

    Zuviel Hormone? Wären die als Hanni ohne Balls nicht friedlicher?

    Lockt die Kuh Elsa: “Komm Hannibal, komm.” Der Bulle Hannibal nimmt Anlauf, springt über den Zaun und bleibt auf der anderen Seite bedröppelt stehen. Fragt die Kuh Elsa: “Was ist, Hannibal ?” Antwortet der mit Fistelstimme “Du kannst nun Hanni zu mir sagen, der Ball hängt am Zaun…”

  3. Zimmerit

    Es ist überaus wichtig, daß die IB weiterhin unvermindert europaweit mit Aktionen präsent ist. Es darf nicht ansatzweise der Eindruck entstehen, als ob die Lachnummer, die vor ein paar Tagen in Österreich gelaufen ist, die IB einschüchtern und von irgendeinem Vorhaben abbringen würde. Die hämische Freude der ganzen Links-Kasper ist schon wieder gewaltig abgekühlt, nachdem Martin Sellner deutlich gemacht hat, daß man zukünftig nun noch entschlossener agieren wird. Nur so geht es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.