Altparteien schicken steuerfinanzierte Antifa zu Säure-Angriffen auf politische Gegner


Dass die skrupellosen Verbrecher der korrupten Altparteien (CDU, SPD, Grüne, Linke, FDP) vor keiner Grausamkeit Halt machen, um ihre Fettlebe auf Steuerzahlers Kosten weiter zu sichern, ist bekannt. Der Wahlkampf in Sachsen naht. Mündige Bürger beginnen in Wurzen unter der Flagge des “Neuen Forums” gegen Merkel und die desaströse Flüchtlingspolitik auf die Straße zu gehen. Für die Altparteien eine gefährliche Entwicklung, also werden die Terroristen der “Antifa” losgeschickt, den Bürgern zu zeigen, dass mit den gewaltbereiten Altparteien nicht zu Spaßen ist.

“Letzte Nacht haben wir die Restaurants “La Grotta” und “St. Wenzel/First Diner” der Vorstandsmitglieder von „Neues Forum für Wurzen“, Michael Wolk und Mathias Schkuhr, angegriffen und unbegehbar gemacht.

Seit Anfang Februar formiert sich in Wurzen das “Neue Forum Wurzen”. Sie stehen im regen Austausch mit der Cottbuser Gruppe “Zukunft Heimat”, von denen einige auch bei der Erstkundgebung des Forums am 26.03.2018 in Wurzen anwesend waren und auch einen Redebeitrag hielten.”

weiter auf: https://chronik.blackblogs.org/?p=7937

lade Bild ... lade Bild ...

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

  1. Zimmerit

    “Altparteien schicken……”

    Das stimmt so nicht ganz. Die Linksfaschisten sind (mit Hilfe von Steuergeldern) sehr gut vernetzt und haben ihre Tentakel/Zuträger (mehr oder weniger unbemerkt) fast überall. Somit hat kaum ein aktiver Patriot/Nazi® die Chance, auf Dauer der “Enttarnung” und somit Inquisition zu entgehen. Alles Andere wird dann zum Selbstläufer. Das hat für die Verbrecher in Berlin den ungeheuren Vorteil, daß sich keine Befehlswege zurückverfolgen lassen und jeder seine Hände in Unschuld waschen kann – egal was passiert. Schließlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann es das erste Todesopfer geben wird.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren