Schwabach: Merkels Messergoldstück (Flüchtling) tötet anderen Mann wegen Frau


Aber laut #ARD-#Antifa-#Faktenfinder #Gensing gab es das ja schon immer, sollte uns auch nicht weiter beunruhigen. Knietief waten Merkel und ihre Co-Verbrecher der korrupten Altparteien mittlerweile im Blut, welches ihre Mündel in ganz Deutschland vergießen und wir sollen das Maul halten?

“Bei der Auseinandersetzung habe dieser plötzlich ein Messer gezogen und zugestochen. Der 34-Jährigen schleppte sich auf die Straße, wo er zusammenbrach. Er starb noch vor Ort. Der Tatverdächtige ließ sich noch am Tatort widerstandslos festnehmen.”

Quelle: focus.de

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

  1. Zimmerit

    Man darf diese Tat nicht überbewerten. Sie hätte schließlich auch von einem Biodeutschen begangen werden können…..

    Warum glauben immer noch so viele der Schon-länger-hier-Lebenden®, daß der Trampel aus der Uckermark hinter dieser Flutung mit todbringendenden Primaten steckt? Sie ist zwar mittlerweile das (unansehnliche) Gesicht der Umvolkung geworden, aber die Befehle geben Andere…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.