Halle-Leaks zum Dritten Mal in der Top-100 der meistgeteiltsten deutschen Seiten


Nach letztem Oktober und November, haben wir mit einer Steigerung von 216 % der Teilungsraten es wieder geschafft, in die TOP 100 aller deutschsprachigen Internetseiten in Bezug auf die Häufigkeit der Interaktion in den sozialen Netzwerken zu kommen. Damit liegen wir nur 4 Plätze hinter der MZ (Lügenpresse), welche Heerscharen von linksgrün versifften Mietmäulern beschäftigt und auf die Abonennten-Zahlungen der alten SED-Rentner, welche schon die Freiheit abonnierten, angewiesen ist. TOP, weitermachen!

Zu den Gewinnern zählen auch einige Medien, die insbesondere im rechten Spektrum geteilt und geliket werden: Das selbst ernannte „Journal für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit“ jouwatch, das vor allem durch ausländerfeindliche Artikel aller Art auffällt, verlor zwar leicht, verbesserte sich aber dennoch auf Platz 9 – vor Medien wie der F.A.Z., sport1, der Süddeutschen, etc. Auf den Rängen 19 bis 22 finden sich Tichys Einblick, Philosophia Perennis, die Junge Freiheit und anonymousnews.ru – mit Zuwachsraten von 29,5%, 26,9%, 14,5% und 147,3%.

Quelle: 10000files.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.