Er hat das N-Wort gesagt. Im Religonsunterricht. Im Gebet. Das will die Schulgemeinschaft nicht dulden


Wenn man sich schon im Religionsunterricht zum freiwilligen Gebet meldet, kann das trotzdem Ärger geben, wenn man das N-Wort sagt und dem Pfaffen das nicht gefällt. Gibt´s gleich nen Schultatel dafür. Das Gebet lautete “Lieber Gott, wir danken Dir, dass die XXXXX hungern und nicht wir.”

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

  1. Pingback: Er hat das N-Wort gesagt. Im Religonsunterricht. Im Gebet. Das will die Schulgemeinschaft nicht dulden – MoshPit's Corner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.