Durch Flüchtlinge eingeschleppt – Seuchenalarm durch Krätze-Epidemie in Querfurt


Teilen, Schweigespirale durchbrechen: Hilferuf auf Facebook: “Vielen Dank… für die Krätze… Vielen Dank… Wie lieb von Euch… Die Querbund in der schönen Stadt Querfurt, eine Schule die sich momentan im Ausnahmezustand befindet. Denn das Kinder-Fange-Spiel mit den gleichen Namen ist nun böse Realität geworden. Die Krätze geht um! Eine seit Jahrzehnten ausgerottete Krankheit ist am Vormarsch und bedroht die Schüler der Quernestadt… Eine lückenlose und intensive Nachforschungen durch das Gesundheitsamt steht meiner Meinung nach an erster Stelle, um den Krankheitserreger und deren Ursache wirkungsvoll zu bekämpfen! #stadtquerfurtohnepolitischezensur

Quelle: Facebook

Aktiv werden:

Termine: http://www.wende2018.de

Aufkleber: http://www.politaufkleber.de

E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de


2 Comments

  1. Nana Jablonski

    Tja nicht nur in Querfurt auch an d umliegenden Grundschulen Farnstädt is d krätze gekommen. Laut schriflichen aushang der schulleitung nur woher wie u was dazu wollte sich keiner äußern. Willkommen im bunten Deutschland. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.