Burgwedel: 17jährige abgestochen. Lebensgefahr, weil sie sich nicht fiXXen lassen wollte


Wenn eine “Qualitätspresse” von “3 männlichen Jugendlichen” spricht, die mit einem Mädchen in “Streit” geraten und es dann abstechen und lebensgefährlich verletzen, ist der Hergang klar. Merkelgold, welches brünftig war. Deutsches Mädchen wollte nicht, also wird es niedergemetzelt…

“Ein Jugendlicher in Niedersachsen hat eine 24-jährige Frau mit einem Messer auf offener Straße niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Sie kam ins Krankenhaus und wurde am Samstag sofort notoperiert.

Wie die Polizei mitteilte, war es zuvor in Burgwedel zu einem Streit gekommen. Auf der einen Seite standen die 24 Jahre alte Frau und ihr Begleiter, auf der anderen Seite drei Jugendliche im Alter von 13, 14 und 17 Jahren.”

Quelle: gmx.net

Wie die Typen schon von Kleinkindalter auf Messer konditioniert werden? Hier:

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.