Berlin-Weißensee: Flüchtlinge rauben Mann mit Down-Syndrom aus und treten ihn zusammen


#dankemerkel Eigentlich hat er Glück gehabt, dass er kein Opfer der 7 Messerstechereien durch Flüchtlinge wurde, die TÄGLICH in #Berlin passieren. Und das ist nur die Spitze des Eisberges. Die Dunkelziffer ist weit höher. Frauen und Behinderte scheinen für das Täterklientel die bevorzugte Beute zu sein. Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen?

Eine siebenköpfige Gruppe hat am Sonntagabend in Weißensee einen 19-Jährigen überfallen und leicht verletzt. Laut Polizei hatte die Gruppe den jungen Mann mit Down-Syndrom auf dem Gehweg der Berliner Allee Ecke Mahlerstraße überfallen. Dabei würgten sie ihr Opfer und schlugen es auf den Kopf.

Quelle: morgenpost.de

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


One Comment

  1. Pingback: Berlin-Weißensee: Flüchtlinge rauben Mann mit Down-Syndrom aus und treten ihn zusammen — halle-leaks.de Blog – MoshPit's Corner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.