Afrika-Flüchtlinge: Wir rissen sie wie Raubtiere – Wir waren wie durchgedreht


Gruppenvergewaltigung an 56-jähriger Flaschensammlerin. Die Merkel-Goldjungs aus Afrika hielten dem Opfer eine abgebrochene Flasche an den Hals und vergingen sich bestialisch mehrfach an der Fast-Rentnerin. Sie selbst beschreiben es entschuldigend, dass sie wie durchgedreht waren und dass dieses Verhalten in der Heimat ganz normal sei und dort auch nicht so ein Aufhebens darum gemacht würde…

Die 56-jährige Dessauerin war im August vorigen Jahres im Dessauer Stadtzentrum vergewaltigt worden. Der Prozess hatte vorige Woche begonnen. Damals hatte ein Angeklagter die Tat eingeräumt, seine eigene Beteiligung aber vehement bestritten. Ein zweiter Angeklagter beteuerte, dass er infolge ungewohnten Alkoholgenusses sich an nichts erinnern könne. – Quelle: https://www.mz-web.de/29860934 ©2018

100 Stück Aufkleber - Kein Steuergeld für Wirtschaftsflüchtlinge 100 Stück Aufkleber - Wie wollen wir Frauen schützen 100 Stück Aufkleber - Wie willst Du Deine Kinder schützen 100 Stück Aufkleber - Wir wollen keinen Negerkuss - schnelle Abschiebungen 100 Stück Vinyl Aufkleber Ficki Ficki

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

Kanäle Teilen und verbreiten!


2 Comments

  1. Anna

    Die arme Frau. Sie tut mir sehr leid. Das ist das Schlimmste was einer Frau passieren kann. Ich hasse diese Schwarzpasten. An die Wand damit. Der Knast ist zu schade für solche Tiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.