Schafft es Halle-Leaks mit Februar 2018 wieder in die Top 100 der Like-Medien?


Die Top 100 ist ein Indikator, wie oft eine Seite in den sozialen Netzwerken Erwähnung findet, Es fließen FB-Teilungen, Likes, Kommentare ein, aber auch Twitter und Andere. Mit Halle-Leaks haben wir es im Oktober 2017 erstmalig geschafft, gleich auf Platz 74 zu springen mit 153.982 Sozialen-Interaktionen. Das ist echt Hammer und nur Euch Lesern zu verdanken. Wir haben mal durchgerechnet. Müssten es nach der Auszeit von 3 Monaten jetzt mit den Zahlen vom Februar wieder schaffen. Wir werden sehen. Ihr seht, auch unabhängig einer eigenen Facebook-Seite könnt IHR durch dezentrales Teilen der Leaks-Artikel aktiv mithelfen, der Seite zu mehr Beachtung zu verhelfen. Und damit Echokammern zu durchbrechen und in das Bewusstsein der Schlafschafe zu dringen. Aktiv werden!

Quelle: 10000files.de

In der Auswertung vom Januar schreibt der Blog: “Auffällig positiv entwickeln sich die Zahlen zahlreicher Medien, die vor allem in der rechten Szene beliebt sind: Die Epoch Times findet sich nach wie vor auf Platz 5, das selbst ernannte „Journal für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit“ jouwatch, das vor allem durch ausländerfeindliche Artikel aller Art auffällt, stürmt auf Rang 11, die Junge Freiheit steigert sich um 55,8% und belegt Platz 23, das Blog „Philosophia Perennis“ von David Berger springt auf Rang 31, PI News Platz 34, der FPÖ-nahe Wochenblick aus Österreich Rang 39, usw. Die Erfolge all dieser Medien beweisen, dass Medien aus dieser Richtung extrem stark auf Facebook sind, obwohl sie in Sachen Traffic weitgehend kleine Lichter sind. Die Epoch Times erreichte im Januar beispielsweise laut IVW 4,7 Mio. Visits, gehörte nichtmal zu den 50 größten deutschen Nachrichten-Websites. Die Junge Freiheit kam auf 2,5 Mio. Visits, landete also noch weit dahinter. Auf Facebook hingegen spielen sie ganz vorn mit.”

Quelle: Januar-Auswertung

 


One Comment

  1. Gottfried Feder

    Hallo Sven Liebich,

    wie Du sicher weißt sind wir eine kleinere Gruppe auf der Weltnetz-Plattform YouTube die alternativ zu den Mainstream-Medien den Zuschauer aus Sicht rechts-konservativer Menschen, unsere, Weltanschauung darlegen möchten.

    Auf unserem YouTube Kanal “VGR VolksGespraechsRunde” https://www.youtube.com/channel/UCB1CJw2HpBaKcg146cXVHsQ
    besprechen wir live jeden Sonnabend ab 21 Uhr u.a. aktuelle Nachrichten und Themen aus der Tagespolitik, Deutsches Kulturgut und Themen-Reihen wie z.B. das Recht.
    Des weiteren haben wir einen Themen-Block in welchem wir Termine ansprechen und verlesen.
    Diese Termine sind in einem öffentlichen Kalender von Google auf unserer WordPress Seite https://volksgespraechsrunde.wordpress.com/termine/.

    Da Du ebenfalls Termine in einem Google Kalender hast würden wir gerne die Termine Deines Kalenders in den unseren integrieren.

    Spricht da etwas von Deiner Seite aus gesehen dagegen?

    Für Fragen und weitere Informationen stehe ich gerne unter der angegebenen E-Mail Adresse zur Verfügung:
    vgr-volksgespraechsrunde@web.de

    Mit freundlichen Grüssen
    im Auftrag bzw. in Vertretung der VGR
    Ronny bzw. Gottfried (YT Name)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.