Die Sache mit dem Regenschirm – Kamerun-Flüchtling ersticht Kongo-Priester im Multi-Kulti-Berlin


Ein Streit zwischen dem Pfarrer der französisch-katholischen Gemeinde in Berlin und einem Mann endete mit einem Toten. Der 54-jährige Priester wurde nach Informationen dieser Zeitung mit einem Regenschirm so schwer Kopf verletzt, dass er an den Folgen der Attacke starb. Zum Täter gibt es bislang keine näheren Informationen. (Mittlerweile wissen wir, das der Täter “Flüchtling” aus Kamerun ist.

– Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29769748 ©2018


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.