Das Erschießungsvideo: SEK schießt Adrian Ursache zusammen wegen 9000 Euro Schulden


Schnell runterladen, sichern. Dieses Video soll in Deutschland keiner sehen dürfen!

Streit gibt es nun dennoch um die beiden Filme, die Ende Dezember auf bis heute unbekanntem Weg aus den Verfahrensakten in die Öffentlichkeit gelangt sind.

Unbekannte veröffentlichten mindestens zwei Polizeivideos beim Internetportal Youtube, in beiden Fällen waren die ursprünglich nur mit  dem Originalton unterlegten dokumentarischen Aufnahmen mit Reichsbürger-Propaganda versehen worden.

Da die Mitteldeutsche Zeitung die geleakten Videos ebenfalls zugespielt bekommen hatte, entschloss sich die Redaktion, den Film unkommentiert öffentlich zu machen, der das im Gerichtsverfahren zusehends in den Mittelpunkt rückende Vorgehen der Einsatzkräfte an jenem 25. August 2016 in Reuden zeigt.

Wer hat die Videos der Festnahme veröffentlicht?

Eine Veröffentlichung, die vor Gericht und in der Landespolitik Wellen schlug. Der dem Verfahren gegen Adrian Ursache vorsitzende Richter Jan Stengel ließ alle offiziell Prozessbeteiligten für sich eine Art Ehrenerklärung abgeben, dass sie nicht hinter dem Leak stehen.

– Quelle: https://www.mz-web.de/29586708 ©2018

Um Videos zu sichern nutzt am besten die Seite:

www.downvids.com

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.