Teilen: Polizei bittet um Mithilfe – Flüchtlinge überfallen Schwangere

Hannover: Die Polizei erhofft sich durch das veröffentlichte Phantombild Zeugenhinweise zu dem Gesuchten, der an dem Raubüberfall auf die 37-Jährige am Freitag, 21.10.2016, beteiligt war. Die junge Frau war am Freitagnachmittag, 21.10.2016, gegen 13:30 Uhr, an der Straße Am Lienkamp in Richtung Langenhagener Straße unterwegs gewesen, um ihren Weg auf einem …

Flüchtling vergewaltigt 90-jährige Omi nach Kirchenbesuch

So grausame Qualen musste das 90-jährige Opfer erleiden. Dieses Verbrechen schockierte ganz Deutschland. Eine 90-jährige Frau wurde Anfang Oktober nach einem Kirchen-Besuch in der Düsseldorfer Altstadt brutal vergewaltigt. Die ältere Dame wurde mitten am Tag vom Sex-Täter in einen schmalen Hausdurchgang gedrängt und dort festgehalten und sexuell missbraucht. Nach einer …

Grüne wollen wenn schon Terror, dann bitte in Deutschland

Sie haben richtig gelesen. Islamterroristen haben gefälligst in Deutschland zu bleiben, um hier Anschläge zu verüben. Das scheint für die Dame nicht so schlimm zu sein, als dass diese Monster dorthin zurückkehren, wo sie religiös geschult und zu Terroristenterror ausgebildet wurden. Diese Partei ist wirklich eine Gefahr für unser Land …

Aktuelle Anfragen aus dem halleschen Stadtrat

Aktuelles aus der Stadtpolitik der Stadt Halle In der Januar Sitzung des Stadtrates finden sich unter den Punkten 10.19 und 10.20 (schriftliche Anfragen) interessante Fragen des Stadtrates Herrn Raue zu den Themen linke Straftaten und Geflüchtete in Halle. Auf die Antworten der Stadtverwaltung kann man wohl gespannt sein, wobei diese …

Suff-König Junker ernennt Oettinger noch vor Parlamentsbefragung

Ohne AnhörungEU-Parlament empört über Oettingers Beförderung Günther Oettinger hat vermutlich schon angenehmere Jahreswechsel erlebt. Der bisherige Digitalmarkt-Kommissar soll die Haushalts- und Personalressorts der EU-Kommission übernehmen – und muss deshalb am Montagabend zum “Meinungsaustausch” im Europaparlament antreten, so zumindest steht es im Terminplan des zuständigen Haushaltsausschusses. Doch die Meinung der Abgeordneten scheint …

Aus dem Reich der Fachkräfte: Autofabrik pleite, weil Mitarbeiter nur gen Mekka beten

Der Zentist, der auch stellvertretender Bürgermeister des nordöstlichen Pariser Vorortes Drancy ist, sagte, dass die Fabrikin Aulnay 2013 geschlossen werde, weil sie “immer größere Probleme hatten mit den nie enden wollenden religiösen Forderungen der muslimischen Angestellten”. Er sagte: “Aulnay musste geschlossen werden, weil die muslimischen Angestellten permanent ungeplante Gebetspausen einlegten …

Auch in Halle tobte der Nafri-Vergwaltigung-Mob – Zum Glück ohne Opfer

Nur weil sich keiner Einwohner Halles, zumindest keine weiblichen, über den Markt getraut habe, sind die geplanten Massenvergewaltigungen junger Hallenserinnen zu Silvester ausgeblieben. Wären bei diesen schockierenden Bildern an dem Abend junge Frauen an diesen Nafris vorbei, wären sie fällig gewesen. Das Sicherheitskonzept der halleschen Polizei lautete wohl geringe Kriminalitätserfassung …

Von wegen, die Grüne Peter relativiert… Reiner Opportunismus

Klar, diese Äusserung gegen die Polizei in Köln war nicht nur dumm, sondern hochgradig Wählerstimmen für die Pädo-Partei gefährdet. Jetzt bemüht sich der gesamte Politadel der grünen Dogmatiker um Schadensbegrenzung. Nur damit ist das angebliche Zurückrudern von Peter zu erklären… Grünen-Chefin Simone Peter hat auf kritische Äußerungen zum Vorgehen der …

Sex-Terror durch Nafri-Flüchtlinge auch in Hamburg

Auf dem Kiez feierten rund 45 000 Menschen (-5000 zum Vorjahr). Brennpunkt erneut: die Große Freiheit, wo gegen Mitternacht auffällig viele Gruppen mit Männern aufschlugen. Die Polizei reagierte sofort, zeitweise wurde sogar der Zugang gesperrt. Timo Zill: „Es war eine hohe Anzahl Problemklientel feststellbar. Auch hier erfolgten niedrigschwellig polizeiliche Maßnahmen wie …