Pädophilen-Partei fällt auf niedrigsten Wert seit Bundestagswahl


Klar, dass die “Grünen” jetzt jede Kröte schlucken, um doch noch Dienstwagen und Ministergehälter zu bekommen. Im Falle einer Neuwahl würden einige der Pädophilen über die Klinge springen und ihr Mandat wieder verlieren… (AfD würde zulegen!) Besonders die Grünen trifft es hart. Sie sacken auf nur 8.5 Prozent ab – der niedrigste Wert seit der Bundestagswahl. Bei der letzten Umfrage des Instituts hatten die Grünen noch 10 Prozent erreicht, bei der Wahl 8.9 Prozent. Auch die FDP verliert und liegt bei 10.5 Prozent. Sowohl die Grünen als auch die Liberalen hatten in Umfragen in den Wochen nach der Wahl in der Wählergunst zugelegt und müssen jetzt Verluste hinnehmen.

weiter auf focus.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Pädophilen-Partei fällt auf niedrigsten Wert seit Bundestagswahl – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren