Nur für die Kohle – Seawatch lässt Südseekönige ersaufen, lockt Nichtschwimmer ins Wasser


Dass die NGO-Schlepperbanden hochkriminell sind, ist bekannt. Afrikanische “Flüchtlinge” sind für sie nur Menschenmüll und Ware, die man wie Sklaven nach Europa schippert und verkauft. Natürlich werden dafür auch ohne jede Rücksicht auf Menschenleben diese Südseekönige, trotz dass diese nicht schwimmen können, ins eiskalte Wasser gelockt, um ihr Ersaufen filmen zu können und diesen “Unfall” dann propagandistisch für noch mehr Kohle vermarkten zu können. Wann sperrt Ihr diese Menschenfeinde endlich ein?

Bildquelle: twitter

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Nur für die Kohle – Seawatch lässt Südseekönige ersaufen, lockt Nichtschwimmer ins Wasser – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren