Linksversiffte Arbeiterverräter-Gewerkschaft IGM mag keine AfD-Leute auf der Demo


Ein Auftritt der Alternative für Deutschland beim Siemens-Schweigemarsch traf nicht nur auf Gegenliebe. Gewerkschafter bezogen nun Stellung.

Bereits als der Schweigemarsch mit über 1200 Teilnehmern am Dienstag durch Erfurt lief (TAG24 berichtete), kamen die ersten bösen Stimmen im sozialen Netzwerk ans Tageslicht. Schnell wurde behauptet das die Gewerkschaft IG Metall mit Björn Höcke und seinen Anhängern sympathisieren würde.

Gegen diese Vorwürfe wehren sich nun die Gewerkschafter. “Gegen den Willen der Anmelder und gegen die Interessenlage der Siemens-Beschäftigten haben sich auch AfD-Politiker medienwirksam mit Symbolen ihrer Partei unter die Demonstranten gemischt”, heißt es von Jörg Köhlinger. Er ist der Bezirksleiter der IG Metall Mitte.

Quelle: tag24.de

https://www.youtube.com/watch?v=Ttcia-HxhVg

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.