Flüchtling durch Rottweiler-Biss an Vergewaltigung einer Oma (65) gehindert


Plötzlich blieb der Rottweiler an einem Gebüsch stehen, knurrte und sträubte das Fell. Da sprang ein Mann aus dem Gebüsch, lief schreiend auf die Frau zu! Seine Arme waren ausgestreckt – „als ob er ihr an den Hals greifen wollte“, schreibt die Polizei.

Und weiter: „In diesem Moment griff der 45 Kilo schwere Rottweiler den Unbekannten an.“ Der Angreifer fiel zu Boden, wurde möglicherweise auch gebissen. Die Frau nahm den Hund zurück, der Mann rannte weg.

Quelle: bild.de

https://www.youtube.com/watch?v=ECGzzSSL9aU

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Flüchtling durch Rottweiler-Biss an Vergewaltigung einer Oma (65) gehindert – ffd365.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.