Berliner Polizei bekommt Maulkorb – Djihadisten jetzt nur noch “ganz normale Racker”


Die rotrotgrüne Islamisten-freundliche ReGIERung in Berlin macht Druck auf die Polizeichefs… Diese relativieren artig: Gleichzeitig räumte Neuendorf ein, dass es auch Probleme an der Ausbildungsstätte gebe. “Das will ja auch keiner verheimlichen. Natürlich gibt es immer mal wieder Reibereien zwischen den Schülern – unabhängig, ob sie einen Migrationshintergrund haben oder nicht.” Gelegentlich gebe es Disziplinprobleme. “Das sind junge Leute, die frisch von der Schule gekommen sind und die eben manchmal in ihrem Benehmen sich nicht optimal verhalten. Dafür ist aber auch die Schule da, um sie weiterzubilden, damit wir nach den zweieinhalb Jahren der Ausbildung mit ruhigem Gewissen diese jungen Kollegen mit in den Einsatz geben können.”

Quelle: n-tv-de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren