Wer dieses Eis noch leckt – will mehr Vergewaltigung, Mord und Totschlag

Klar tragt Ihr auch mit Eurer Kaufentscheidung dazu bei, wie sich dieses Land und ganz Europa entwickelt. Klar sind amerikanische Firmen daran interessiert, wenn Europa und vorrangig Deutschland als Konkurrent auf dem Weltmarkt verschwindet… Wer heute noch mit #RefugeesWelcome wirbt, wirbt klar für Vergewaltigung, Mord und Totschlag, welche leider mit …

Wir lagen vor Madagaskar… Natur wehrt sich gegen Afrikas Bevölkerungsexplosion

Jede Woche wird die afrikanische Bevölkerung um 1 Million Menschen “reicher”… Da sie mangels Arbeit und vernünftiger Ernährungspolitik den ganzen Tag nur ans Schnackseln denken, tun sie das natürlich auch. Ein-Kind-Politik wäre denen überhaupt nicht zu vermitteln. Wer dort füttert (Brot für die Welt etc.) verschlimmert die Situation noch akut. …

Welche Ausrede gibt´s hier? Neues islamistisches “Märchenschloss” auf Spielplatz bei Wien

Also die Moschee auf dem #Berlin-er Spielplatz in #Neuköln ist ja ein angebliches Märchenschloss aus dem Märchen von Ali Baba und den vierzig Räubern… Den 200.000 Euro Spielplatz durfte die Kita “Ali Baba” (auf Grund der dominierenden islamistischen Kinder) thematisch bestimmen. Das nötige Steuergeld kam natürlich von einheimischen Steuerzahlern aus …

Pennychallenge – Wichtige Frage: Wieviel Mett passt in den Wichtel? Was sagt Ihr?

Geht darum, dass ich heute im Rahmen der #PennyChallenge noch ein Video mache, eine Weihnachts- ähm… Winterausgabe des bekannten #Truckermuschi-Videos sozusagen. Soll helfen, Vergewaltigungen einzudämmen. Also wenn diese potentiellen Vergewaltiger – Ihr wisst, wen ich meine – lieber diese halal mit Mett gefüllten Regenbogen-Wichtelmänner bumsen, dann fallen sie vielleicht weniger …

SPD-Arbeiterverräter – Ruft doch mal Martin! Heute ist Martinstag

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz macht derzeit mit einem seltsamen Auftritt von sich reden. Als sich bei einer Wahlkampfveranstaltung der Jubel in Grenzen hält, drängt er die Menge zu mehr Begeisterung: “Fangt doch mal an zu rufen! Ihr könnt mal rufen!”, fordert er seine “Fans” auf. “‘Martin’ rufen!”, setzt er nach. Die …

Merkel: Der Endsieg ist nah – Wir schaffen das – Heil Merkel

Im Juli war es mal wieder soweit: Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD aktuell, hatte einen kurzen Anfall von Selbstkritik. „Wir sollten den Teufel tun, unserem Publikum zu sagen, was es zu denken hat. Auch nicht zwischen den Zeilen.“ Da hätten sie aus der eigenen tendenziösen „Pegida“-Berichterstattung gelernt. Nein, haben sie …