Video: Hollywoods Kinderpornoringe und die Deckung durch namhafte Schauspieler


Der Film wurde unterdrückt, Filmfestivals durften ihn nicht spielen, Zensur in sozialen Netzwerken und auf Videoplattformen: Jetzt stellt ihn der Produzent bis zum 31. Oktober kostenlos online.

Unbedingt verbreiten! Auf vielen Plattformen wird der Film mit den üblichen Methoden unterdrückt. Bisher hat er eine Million Abrufe, aber er bräuchte mindestens 100 Millionen. Es scheint auch eine längere Fassung zu geben. Diese hier habe ich gefunden, aber noch nicht angeschaut:

https://www.youtube.com/watch?v=XHwWPLbl-Rw

Quelle: oliverjanich.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.