Verhandlung: Kasache killt 2 Lesben mit 30 Messerstichen und plünder danach ihre Konten


Doppelmord von Hirblingen: Nachbar steht ab morgen vor Gericht

Der Prozess um die Bluttat an einem lesbischen Paar im Landkreis Augsburg beginnt am Mittwoch. Warum es dabei vor allem auf Indizien ankommen wird. … Die Rollläden im Erdgeschoss sind geschlossen. In der Hofeinfahrt stehen erloschene Grabkerzen. Ab und zu liegen Blumen da. Das Haus in der Ortsdurchgangsstraße des Gersthofer Ortsteils Hirblingen (Kreis Augsburg) wirkt seit langem verlassen. Hier wohnten die lesbischen Lebensgefährtinnen Beate N. und Elke W. bis zum 9. Dezember 2016. Dann verschwanden die Frauen. Kurz vor Heiligabend wurden die Leichen der beiden bei einem riesigen Sucheinsatz gefunden. Jemand hatte sie neben dem Flüsschen Schmutter vergraben….
Doppelmord von Hirblingen: Nachbar steht ab morgen vor Gericht –

weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Doppelmord-von-Hirblingen-Nachbar-steht-ab-morgen-vor-Gericht-id42830691.html

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren