Trojanische Bäuche: Egal ob schwanger oder nicht – Invasoren gnadenlos ausschaffen!


#TrojanischeBäuche: Sie kommen vermehrt unter Zügen angereist und werden in den seltensten Fällen aufgegriffen, weil quasi KEIN Grenzschutz existiert. Hier müsste man alle Aufgegriffenen Abfilmen und sofort ausschaffen und diese Maßnahmen auch weltweit dokumentieren, um Nachahmer unter den Invasoren abzuschrecken…

Die alarmierte Bundespolizei griff wenig später neun Migranten auf; darunter auch eine schwangere Frau. Für sie wurde zur weiteren Abklärung des Gesundheitszustandes der Frau und des Babys ein Rettungswagen angefordert, der die Frau aus Sierra Leone in eine Münchner Klinik verbrachte. Bei einem 22-jährigen Mann aus Sierra Leone wurde bei der Identitätsfeststellung eine Ausschreibung zur Festnahme aufgrund Ausweisung/Abschiebung/Zu-rückschiebung durch die Zentrale Ausländerbehörde Bamberg festgestellt. Der Betroffene war bereits am 25. Juli 2017 nach Italien abgeschoben worden, nachdem sein Asylantrag für unzulässig erklärt worden war.

weiter auf: presseportal.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren