Syrische Vergewaltiger attackieren Vergewaltigungsstörer mit Hammer und Ketten


Chemnitz: Gegen 18.30 Uhr wurde eine 15-Jährige von einem der drei Tatverdächtigen (Syrer) angesprochen und bedrängt.

Zwei Passanten (18, 36), die in der Nähe waren, kamen dem Mädchen zu Hilfe. Zunächst verschwand der Mann, kam jedoch kurze Zeit später mit zwei anderen zurück (2×16, 17) und attackierte die Helfer mit einem Nothammer und einer Fahrradkette.

Quelle: tag24.de

Unser Tipp:

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren