Schwerin: Terrorist “nur” Einzeltäter – Und das soll beruhigen?


Die Information über die vermutete Einzeltäterschaft des islamischen Terror-Flüchtlings aus Schwerin beruhigt mitnichten. Im Gegenteil. Zeigt, dass Hunderttausende tickende Zeitbomben unter uns weilen. Es gibt nur einen Islam und der gebietet den Kampf gegen alle Ungläubigen. Das Handbuch dafür ist der Koran. Es bedarf keiner Gruppenlogistik, um gegen die “Kuffar” (Ungläubigen) loszuschlagen. Und Einzeltäter auszumachen, sind für das BKA eher Zufallsfunde…

Demnach fasste Yamen A. im Juli 2017 den Entschluss, in Deutschland einen Sprengsatz zu zünden, „um eine möglichst große Anzahl von Personen zu töten und zu verletzen“, so die Ermittler. Der junge Mann war offenbar schon länger im Visier der Behörden.

weiter auf bild.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren