Merkel lockt weitere 200000 “Flüchtlinge” pro Jahr nach D – Frankreich nimmt nur 1x 10000


Wir werden wieder von Merkel un Co verraten und betrogen. Die 200.000 sind natürlich ohne die Millionen, welche illegal nach D einreisen und ohne die 7 Millionen erwarteter Familiennachzug. Frankreich nimmt symbolisch 1x 10000 dieser sogenannten “Flüchtlinge” im Wissen, dass die meisten von ihnen eh in das Schlaraffenland Deutschland weiter-“flüchten”.

Die Pariser Regierung will innerhalb von zwei Jahren 10.000 Flüchtlingen eine legale Weiterreise aus bestimmten Ländern außerhalb Europas nach Frankreich ermöglichen. Das wären 5.000 pro Jahr – also deutlich weniger als Deutschland. Das kündigte Präsident Emmanuel Macron am Montag laut Élyséepalast nach einem Treffen mit dem UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, Filippo Grandi, in Paris an. Frankreich werde in Zusammenarbeit mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR 10 000 Plätze für eine Umsiedlung von Flüchtlingen anbieten, die sich in der Türkei, dem Libanon, Jordanien, Niger oder Tschad aufhalten. Innenminister Gérard Collomb teilte mit, sie sollten bis Oktober 2019 aufgenommen werden.

Quelle: DWN

100 Aufkleber nur 6,66 €


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren