Massenmedien vertuschen muslimischen Terroranschlag auf Kirche


Mehrere Täter sollen am Dienstagabend mit einem Hammer Scheiben des Kirchturms durchschlagen und aus einer mitgebrachten Gasflasche Gas in den Turm geleitet haben, um eine Explosion herbeizuführen, berichten lokale Medien. Anwohner hätten einen ohrenbetäubenden Knall wahrgenommen. Gegen 20.45 Uhr sei der Polizei schließlich ein Brand im Kirchturm gemeldet worden.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Streife das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand.

Der Mannheimer Morgen beschreibt den Schaden am Gebäude jedoch als beträchtlich:

Die mächtige Metalltür ist ziemlich verbeult. Mehrere Glascheiben sind zerborsten. Die Scherben zeigen, dass es sich um über ein Zentimeter dickes Sicherheitsglas mit Drähten handelt – es muss also eine Explosion mit einer enormen Wucht gegeben haben. Einige Scheiben sind komplett herausgedrückt und auf den Boden geschleudert worden, sowohl Fenster unmittelbar am Fuß des Turms als auch weit oben.

weiter auf compact-online.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren