Linke in Halle im Drogenrausch – 100 Steine – nicht ein Treffer


Also das kann natürlich nicht als Entlastung für die kriminellen Linksterroristen aus Halle gelten. Aber mit Heroin in den Venen zielt sich´s etwas blöd. Über 100 Pflastersteine haben sie auf das Haus geworfen und NICHT EIN Fenster getroffen. Kein Glasbruch. Das ist schon Bestleistung. Lediglich durch 3 Autos von unbeteiligten Nachbarn wurden durch die zurückprallenden Steine zerstört. Ob das der Sympathie für diese Linkschaoten zuträglich ist, darf bezweifelt werden. Die hallesche IB kann dankbar sein, dass wir in Halle eine der lächerlichsten SAntifa-Truppen haben, die es in Deutschland gibt. Wichtig ist natürlich, dass man auch (Stadt-)parlamentarisch dafür sorgen muss, dass diese kriminellen Terroristen, welche ja bewusst allein durch die Brandstiftung auch den Tod von Menschen in Kauf genommen haben, die finanziellen Zuwendungen (Steuergelder), welche durch OB und Stadtrat an diese linkskriminellen Schlägerbanden fließen, zu stoppen.

Dass die regionale Ex-SED-Hetzzeitung “Freiheit” sich tunlichst darum drückt, die eindeutig linkskriminellen Täter beim Namen zu nennen, zeigt die politische Verortung dieser “Zeitung”. Seit Wochen helfen diese Mietmäuler, die aggressive Stimmung unter den linken Demokratiefeinden anzuheizen, indem man ihnen seitenweise Raum für ihre Hetze überlässt… Kündigt dieses Schmierblatt und ratet JEDEM, der es abonniert hat, dies ebenfalls zu tun.

Dabei wurden im Umfeld mehrere geparkte Autos beschädigt. Zudem wurden drei in der Nähe stehende Müllcontainer in Brand gesteckt. Im Eingangsbereich des Hauses sei außerdem eine übelriechende Flüssigkeit verschüttet worden. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen wird von einer politisch motivierten Tat ausgegangen. – Quelle: https://www.mz-web.de/28646788 ©2017

 

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 

 

 


One Comment

  1. Pingback: Linke in Halle im Drogenrausch – 100 Steine – nicht ein Treffer – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren