Landtagswahl Niedersachsen – Hohe Wahlbeteiligung


In Altbundesländern leben prozentual die meisten Dummwähler, also die, welche sich als Schlafschafe zwischen den Metzgermeistern der SPD oder der CDU entscheiden. Aber auch offensichtlich die meisten Pädophilen. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Altbundesländer die Grünen in den neuen Bundestag gewählt haben. Im Osten (Mitteldeutschland) wären die Grünen an der 5 % Hürde gescheitert.

Die Bundestagswahl ist gerade erst drei Wochen her – schon können sich über sechs Millionen Menschen in Niedersachsen wieder auf den Weg zur Wahlurne machen. Und das tun sie: Bei der Landtagswahl lag die Wahlbeteiligung am Vormittag höher als 2013. Die Regierungsbildung könnte jedoch schwierig werden, nicht zuletzt aufgrund der unterschiedlichen Positionen und vergangener Konflikte zwischen den Parteien.

weiter auf: deutsch.rt.com

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren