Durch “Flüchtlinge” – Hilfe, wir verkrätzen alle!


Focus meldet, die Krätze wird durch “Flüchtlinge” eingeschleppt. Auch wenn es klingt wie eine Krankheit aus einer anderen Ära, die Krätze ist längst zurück in Deutschland. Immerhin gibt es wirksame Medikamente gegen Krätze, doch in Nordrhein-Westfalen ist Scabioral nun ausgegangen.

DieApothekenhaben das Medikament Scabioral des Herstellers Infectopharm nicht mehr vorrätig. Bestellen kann man es auch nicht, wie„RP Online“ berichtet. Das Pharmaunternehmen kann das Medikament aufgrund erhöhter Nachfrage derzeit nur eingeschränkt liefern. Bei Scarbioral handelt es sich um den einzigen zugelassenen Wirkstoff gegen Krätze, der in Tablettenform eingenommen werden kann. Es genügt meist bereits eine einzige Pille, um wieder gesund zu werden.

Quelle: focus.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 

 


One Comment

  1. Pingback: Durch „Flüchtlinge“ – Hilfe, wir verkrätzen alle! – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren