Aktuell: islamischer Messer-Jihad in München – Täter flüchtig


Im Münchner Stadtteil Haidhausen sticht ein Mann mit einem Messer auf Passanten ein. Es gibt mehrere Verletzte. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach dem Täter.

Ein Unbekannter hat am Morgen in München mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen und und fünf von ihnen verletzt. Nach Polizeiangaben erlitt niemand lebensbedrohliche Verletzungen. Die Fahndung nach dem Mann laufe auf Hochtouren, hieß es.

Täter ist etwa vierzig Jahre alt

Die Angriffe ereigneten sich laut Polizei an fünf verschiedenen Orten. Der Täter stach demnach unter anderem am Rosenheimer Platz, am Paulaner Platz und an der Ständlerstraße zu. Die Polizei rief dazu auf, die Tatorte großräumig zu meiden.

Quelle: t-online.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.