Achtung: Flüchtlinge lauern Friedhofsbesucher auf, um zu vergewaltigen


Eine 23-jährige Frau aus Lichtenfels wurde am Donnerstagabend (19. Oktober) auf dem Friedhof von Lichtenfels von einem unbekannten Mann massiv angegriffen. Eine Fahndung nach dem Täter blieb bislang erfolglos. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Täter stieß 23-Jährige zu Boden

Die junge Frau ging gegen 18:30 Uhr auf den Friedhof um ein Grab aufzusuchen. Als sie sich einige Minuten dort aufhielt, umklammerte sie plötzlich von hinten ein Unbekannter, stieß sie zu Boden und packte die 23-Jährige am Hals. Als sie sich heftig gegen ihren Angreifer zur Wehr setzte, ließ dieser von ihr ab, stand auf und flüchtete in Richtung der Friedhofskapelle.

Lichtenfelserin kann flüchten

Quelle: tvo.de

https://www.youtube.com/watch?v=D9RbGPEivaI

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Achtung: Flüchtlinge lauern Friedhofsbesucher auf, um zu vergewaltigen – ffd365.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.