15.000 über Balkanroute – Jeden Monat eine Kleinstadt


….und direkt in die Sozialsysteme. Wie lange sollen wir das stemmen können? Wir müssen ja schon die Polit- und Vereinsmaden durchziehen und die gesamte Infrastruktur der Flüchtlingsindustrie darum. Da ist noch nicht Kost, Logis und Vollversorgung dieser ungewollten Gäste, welche gekommen sind, um zu bleiben, berücksichtigt.

Pro Monat kommen 15.000 Asylsuchende nach Deutschland – meist über die Balkanroute. Damit das Durchwinken von Migranten nicht auffällt, präsentiert die Regierung in Athen bislang falsche Zahlen…. Die Balkanroute, erklären Politiker, sei dicht. Aber noch immer erreichen jeden Monat rund 15.000 Asylsuchende Deutschland – die meisten über die Balkanroute. Einer der wichtigsten Gründe dafür: EU-Mitgliedsstaaten wie Griechenland und Bulgarien sichern die Außengrenze bewusst nachlässig und winken Migranten entgegen den EU-Regeln weiter nach Mitteleuropa durch. Viele landen schließlich in Deutschland. Das zeigen Recherchen der WELT AM SONNTAG in Berlin und Brüssel.

Quelle: welt.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: 15.000 über Balkanroute – Jeden Monat eine Kleinstadt – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren