Für StaSi-Kahane ist der Osten noch viel zu weiss – hat zu wenig Schwarze

Die Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane, hat beklagt, in den östlichen Bundesländern lebten zu wenig Ausländer. „Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind“, kritisierte Kahane nach einem Bericht des Tagesspiegel. Gleichzeitig gebe es einen Strukturwandel, …

Flüchtlinge: Wenn die Krätze grassiert – Wertvoller als Gold

„Das, was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold.“ (Martin – Prost – Schulz  SPD). Uns hat gerade per Mail ein Hilferuf eines verzweifelten Vaters erreicht, der eine Situation beschreibt, die mehr als ein Skandal ist, weil hier sorglos mit der Gesundheit der Bürger umgegangen wird. Vor ca. 6 Wochen …

Bhf Halle – Flüchtlinge fahren rotzbesoffen unter Tolerierung der Polizei

Dass der Hauptbahnhof in Halle zu einem der mit der höchsten Flüchtlingskriminalität zählt, ist bekannt. Aber folgender Leserbrief zeigt die erschreckenden Ausmaße, welche die Verkriminalisierung bisher genommen hat. „Flüchtlinge“ steigen sichtbar volltrunken in einen (geklauten?) BMW und der ebenfalls volltrunkene Fahrer fährt das Fahrzeug vom Bahnhofsvorplatz und die Polizei schaut …

AfD will linksextreme Terrorvereinigungen verbieten – Altparteien blocken

Dass gerade Striegel (Pädopartei) und Quade (SED) die Mäuler für die Vereinsmafia aufreißen, ist kein Wunder. Beide sind noch nie einer steuererwirtschaftenden Erwerbstätigkeit nachgegangen, sprich haben noch nie mehr in den Steuertopf eingezahlt, als sie sich fürstlich herausnehmen. Stammen beide doch selber aus der Zeit vor ihren Landtagsmandaten aus genau …

Das Millionen-Geschäft mit den Flüchtlingen – Wohncontainer und NGO-Subventionen

Wenn sich mit Not Geld verdienen lässt, bekommt Nächstenliebe plötzlich eine ganz andere Bedeutung. So genannte NGOs, also eigentlich nicht auf Gewinn ausgerichtete Vereine, wie zum Beispiel die Caritas, scheffeln vor allem mit der Flüchtlingsindustrie Unmengen an Geld – vom Steuerzahler. Aber nicht nur NGOs profitieren derzeit vom zügellosen Zuzug, …

Ernüchtert: Flüchtlinge als Lehrlinge und Arbeitskräfte bringen gar nichts

Genau diese Erfahrung musste auch unser großer Baulöwe aus Halle machen. Es ist nicht bekannt, mit wieviel Steuermillionen das Experiment mit seinen 100 ausgewählten „Flüchtlingen“ subventioniert wurde, aber bekannt ist, dass NICHT EINER dieses Experiment im Arbeitsverhältnis überstand. Mercedes-Chef Dieter Zetsche glaubt an ein „neues Wirtschaftswunder“. Politik und Wirtschaft sehen …

Flüchtlinge machen „Heimaturlaub“ um Falschpässe für Andere zu besorgen

Gelegentlich sickert durch, dass „Flüchtlinge“ ihren Urlaub ausgerechnet dort verbringen, wo sie angeblich verfolgt oder bedroht werden. Die „seriösen“ Medien berichten nur ungern darüber, denn kaum ein anderes Faktum widerlegt deutlicher die Mär vom armen, verfolgten Schutzsuchenden…. Bei der Durchsuchung kamen noch weitere neun irakische Reisepässe zum Vorschein. Im Video erfährt …

Hilfstransport – Eine Fahrt in den Donbass

Im Februar 2015 entscheidet sich Maria Janssen, selbst gebürtig aus Donezk, spontan eine humanitäre Hilfsaktion für die Menschen in der Ostukraine zu organisieren. Sie bekommt Unterstützung von verschiedenen Menschen aus der Friedensbewegung. Nun folgt ein Film. Quelle und weitere Infos auf: deutsch.rt.com 100 Aufkleber nur 6,66 €

Trump will Lügenpresse-Sendern Lizenzen entziehen

Das, was in USA künftig zum Entzug der Sendelizenz führen könnte, scheint in Deutschland Grundvoraussetzung zu sein, überhaupt eine zu bekommen. Das permanente Lügen, Auftragsschreiben der Medienhuren…. Trump will dem nun einen Riegel vorschieben, zumindest in den USA. Bravo, Mr. President. US-Präsident Donald Trump hat seine Medienschelte verschärft und indirekt …

Flüchtling schlägt Frau in Straßenbahn zusammen, um Handy zu rauben

In der Straßenbahn Linie 62/Bonner Hbf wurde eine Frau so lang verprügelt, bis sie ihr Handy fallen ließ. Täterbild: Plötzlich und unvermittelt riss der Unbekannte der jungen Frau von hinten an den Haaren und schlug sie mehrfach. Dabei fiel das Handy des Opfers zu Boden, welches der Täter aufnahm und …