Video: Eröffnung der interkulturellen Fi__i-Fi__i-Wochen durch den OB in Halle

Der steuerfinanzierte OB (ca. 10.000,00 Euro im Monat) eröffnet die steuerfinanzierten Ficki-Ficki-Wochen (interkulturelle Wochen) der steuerfinanzierten Vereinsmafa (Vereinskriminelle). Die, welche den Fi-Fi-Spaß des OB finanzieren, sind da natürlich nicht. Nur die #RefugeesWelcome-Erkrankten, welche sich hoffentlich für ihr destruktives Gebaren bald vor den Gerichten zu verantworten haben (Unterschlagung, Steuergeldverschwendung, Korruption etc.). …

Interkulturelle Ficki-Ficki-Wochen starten in Halle im Regen

Die Vereinsmafia wieder mal unter sich. Alle haben die Schnauze voll von Südseekönigen, aber die kriminelle Bande um die “interkulturelle Woche” nicht. Weil die machen mit diesen “Flüchtlingen” massiv Kohle. Kohle, die KEINER der Feiernden dort erarbeitet, auch nicht der OB, der die Laudatio hält. Der kassiert ja auch nur …

Das ist toll. Da ich auch nur 1,63 bin, befürworte ich das. Striegel kann auch wählen!

Klar muss man auch kleinwüchsigen Menschen die Möglichkeit geben, zu wählen. Ich bin auch nicht groß. Nur einen Kopf größer als unser grüner Landtagsabgeordneter, den hier nachfolgend im Video sehen könnt. Und damit die Pädo-Partei überhaupt ein paar Stimmen bekommt, muss man natürlich den eigenen Abgeordneten auch ermöglichen, Ihr Kreuz …