Auch in Halle tobte der Nafri-Vergwaltigung-Mob – Zum Glück ohne Opfer

Nur weil sich keiner Einwohner Halles, zumindest keine weiblichen, über den Markt getraut habe, sind die geplanten Massenvergewaltigungen junger Hallenserinnen zu Silvester ausgeblieben. Wären bei diesen schockierenden Bildern an dem Abend junge Frauen an diesen Nafris vorbei, wären sie fällig gewesen. Das Sicherheitskonzept der halleschen Polizei lautete wohl geringe Kriminalitätserfassung …