Leipzig: Vergewaltiger-Flüchtlinge trainieren für Silvester


Es ist eine Verhöhnung und Gefährdung aller Opfer von künftigen Vergewaltigungen durch Flüchtlinge, dass die Mietmäuler der #Lügenpresse, dass es bewusst unterlassen, auf die Täterherkunft hinzuweisen, gleichzeitig, ohne Beschreibung aber die Bevölkerung um Mithilfe zu bitten… Diese kleinen Pimmelspiele, welche in den letzten Tagen vermehrt überall in Deutschland vermeldet werden, sind wahrscheinlich nur die Vorbereitung für die großen Silvester-Massen-Vergewaltigungen durch Flüchtlinge, wie 2016 in Köln.

Die Dame wollte sich dies nicht gefallen lassen und forderte den Mann auf, dies zu unterlassen.

Daraufhin gingen mit dem Angreifer sämtliche Gäule durch. Er versetzte der älteren Frau einen derben Schlag ins Gesicht und schleuderte sie zu Boden.

Außerdem trat er dem Opfer mit dem Fuß auf den Bauch und machte sich dann davon. Mühsam rappelte sich die Frau auf. Nach der Attacke kam sie ins Krankenhaus und wurde dort behandelt.

Quelle: tag24.de

Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


One Comment

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren