Flüchtlinge und Migranten weitaus krimineller als Deutsche


Nur, weil die gutmenschlichen Terrorunterstützer und die #Lügenpresse immer behaupten, dass Flüchtlinge und Migranten nicht krimineller als Deutsche seien. Diese Behauptung ist haltloser Bullshit. Ein Blick in die Kriminalitätsstatistik beweist das schnell. Und die für 2016 kommt erst noch. Freut Euch!

Die Gesamtkriminalitätsquote der Deutschen lag 2015 bei 1,98%, die der Nichtdeutschen bei 6,42%.

Die Gesamtkriminalitätsquote der Deutschen lag 2014 bei 2,07%, die der Nichtdeutschen bei 6,68%.

Gegenüber 2014 sank die Quote der Deutschen und sanke die Quote der Nichtdeutschen – jedoch nicht wesentlich.

Die Quote bei Sexualdelikten betrug 2015 0,0054% für Deutsche und 0,0226% für Nichtdeutsche. Insgesamt nahm die Zahl der Sexualdelikte um 19,7% ab. Zu der Verteilung dieser Abnahme auf die Gruppen gibt es, wegen fehlender Daten aus dem Jahr 2014, keine Möglichkeit der Berechnung.

weiter auf tichyseinblick.de

Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren