Flüchtlinge treten Kleinkind zusammen. Notarzt muss erstversorgen.


Nach Aussagen eines Fahrgastes waren gegen 21 Uhr am Rathausplatz etwa 20 Männer in den hinteren Teil des Busses eingestiegen. Daraufhin entwickelte sich ein Streitgespräch der Syrer, das im weiteren Verlauf völlig ausartete. Einer sei mit der Sohle voraus in einen Kinderwagen gesprungen..….. Für die Polizei steht zumindest so viel fest: Bei der Auseinandersetzung kam es unter mehreren Personen zu Beleidigungen und massiven Handgreiflichkeiten, bei denen mehrere Beteiligte und auch ein eineinhalb jähriges Kind Verletzungen erlitten. Das Kind sei anschließend durch Rettungskräfte erstversorgt worden, so die Polizei….

Quelle: augsburger-allgemeine.de

“Einer der Täter sprang mit der Sohle voraus in einen Kinderwagen, in dem ein Baby schlief, und hat diesem mit voller Breitseite ins Gesicht gestampft”, fährt er fort. … Welche Verletzungen das Kleinkind genau davontrug, konnte die Polizei am Dienstagnachmittag noch nicht sagen. Schwerst verletzt sei es Polizeisprecher Manfred Gottschalk zufolge glücklicherweise nicht.

Im Bus habe laut Betz große Angst geherrscht. “Die anderen Fahrgäste, Mütter und Väter mit Kinderwagen, Kinder sowie Senioren, waren in Panik in diesem Bus gefangen”, beschreibt der Zeuge weiter. Als der Busfahrer die Türen öffnete, hätten die Schläger an der Haltestelle weiter gewütet.

Täter griffen auch die Rettungskräfte an

“Meine Frau wurde durch Schläge mit einem Gürtel an der Schulter und im Halsbereich verletzt”, schildert Betz. Auch vor Sanitätern hätten die Angreifer nicht Halt gemacht, hätten auch die Helfer mit dem Gürtel attackiert, sodass “sie sich hinter ihrem Auto verschanzten”, bis die Polizei eintraf.

Quelle: stadtzeitung.de

Hier geht´s zu den Protest-Shirts:


91 Comments

  1. ich hoffe, das Kleine und seine Eltern sind durch diesen weiteren “bedauerlichen Einzelfall” nicht ebenso “traumatisiert” wie die traumatisierten, “HAFTUNFÄHIGEN” Syrer die sich offenbar ohne jegliche Regung des MITGEFÜHLS in verabscheuungswürdiger Weise an einem der schwächsten, wehrlosesten, SCHUTZBEDÜRFTIGSTEN Personen VERGANGEN haben! einem KLEINKIND!!! Wäre dieses Kind meines – würde ich wohl als Mutter/Elternteil STRAFFÄLLIG werden! – Entweder schon direkt zur Tatzeit “VOR ORT”, aber spätestens bei der ENTLASSUNG aller beteiligten “TRAUMATISIERTEN” aus dem KNAST!!!

      1. Mario Rudolph

        Wer ist denn Schuld an diesem Desaster???Wir alle selbst……Wir haben uns doch gefallen lassen…Das tausende dieser halbieren in unser Land kommen……1989 waren wir noch stark…..Warum heute nicht???…..Was soll sich das deutsche Volk verdammt noch mal noch alles bieten lassen….????

          1. Philipp

            100.000 von Menschen haben sich einem totalitären System in den Weg gestellt, ohne zu wissen, ob sie nicht von NVA Soldaten oder russischen Panzern getötet werden. DAS WAR STARK!

        1. Kastropaja

          bald werden sich unsere Strassen rot vom Blut färben …dann hat sich das fragen nach WAS NOCH erledigt dann kämpft jeder ums nackte Überleben. ..dank MERKEL und Co …sind wir alle am Arsch..

    1. 8Saarland8

      Es wird immer schlimmer in Absurdistan.Ob die wohl wieder am selben Abend freigelassen wurden?! Bei diesen mittlerweile ja schon fast Antideutschen Rassengesetze könnte man es annehmen.Da dürfte es gar keinen Knast geben, direkt vom Tatort aus zurück in die Heimat.Krieg in Syrien ist doch wieder aus, dass Land muss doch wieder aufgebaut werden.Oder wollen die das etwa auch noch ihren Frauen und Kindern überlassen?Ich verstehe die Leute nicht die wirklich noch auf Demos gegen Rechts gehen

  2. hala alfred

    lt den österreichischen bischöfen ist es aber jesus der sündigt,kommt er doch mit jedem flüchtling zu uns. wohin gehen die vertreter des christentum? sie wenden sich fremden schwarzen schafen zu.solche hirten brauchen wir nicht.

  3. Ja da kann ich dir nur recht geben ich hätte denen vor Ort okay weiter schreibe ich nicht weil sonst werde ich wegen einer bestimmten Äußerung in Knast wandern und solcher Abschaum wurde vom deutschen Staat noch belohnt werden

  4. Steffenfr

    Wir Bürger müssen wieder auf die Strasse nach Berlin und Brüssel.

    Wir können uns nicht auf die innere Sicherheit der Exekutive verlassen.

    Die Bürgerwehr ist eine Lösung dazu.

    1. Mario Rudolph

      Weil es dann heißt…Das offen fremdenhass geschürt wird……Wenn sowas im Radio oder in anderen Medien erzählt oder geschrieben wird…heißt es immer nur es waren junge Männer…Man sagt nicht das es sich um Ausländer handelte…..okay ….Alle wissen ja eh das es in 90 % aller Fälle die halbwilden sind…… Kein deutscher würde jemals zum Beispiel ein kind ins Gesicht treten …Das tun nur solche……

  5. Deutscher

    Es sollte langsam schluß sein mit dem was dieses pack sich raus nimmt und die jagt auf die armen Flüchtlinge beginnen, denn Respekt haben die doch vor nichts, Deutschland stehe nun auf und beschütze dein Volk vor dem was uns diese Regierung an tut .

    1. Mario Rudolph

      Du sprichst mir und abertausenden aus der Seele…Es ist echt an der Zeit das dieses einst so stolze und mächtige Deutschland endlich zeigt…..Das wir nicht die Deppen der ganzen Welt sind….wozu uns diese Regierung aber macht….. Deutschland soll endlich wieder Deutschland sein…..So wie bei Opa und Oma damals…….

  6. Gisela Herzog

    Gern würde ich den Artikel lesen, aber da ihr dermaßen mit Farbe bei den Buchstaben spart ist es mir einfach zu anstrengend. Nicht nur ihr seid von dieser Unsitte befallen, es greift mehr und mehr um sich, Verstehe einfach nicht warum ihr das tut.

  7. Frida Mayer

    Ganz ehrlich …..ins Boot setzen und das ganze Dreckspack zurück ….vorher chipen das sie nie wieder einen Fuß nach Deutschland setzten können….die scheißen doch auf uns ….Deutschland …Regierung ….wacht auf ….wir sind das Volk …nicht die ….

  8. Anja

    Ab nach Syrien, aus den Flieger treten und ein Kopfschuss vor der gesamten Drecksfamilie verpassen, dass die gleich sehen was passiert wenn die sowas mit uns Deutschen in unseren Land abziehen. Dreckpack!!!!

  9. Etta

    Sorry wir sind keine Bürger oder das Volk, dass sind die Leute die auf Seiten des Staates dienen. Wir sind leider nur die Untertanen und haben nichts zu melden, wenn doch werden wir zurück getreten, es bringt nichts auf die Straße zu gehen. Solange wir Menschen zu dumm sind, selber zu entscheiden und Politiker dafür brauchen, die korrupt sind (Sie haben Ihre bewaffeneten Leute)….
    Was ist eigentlich Demokratie?. was ist Faschismus und Tyrannei? was ist Anarchie? erzählen können Sie euch viel. Sind Steuern in der Demokratie nicht eigentlich verboten? ….Leute das sind alles wichtige Fragen !!! Solange wir nicht mal mehr kommunizieren können,werden Sie uns weiter an der Nase rumführen, wie Sie es schon über 70 Jahre mit der Fa. BRD GmbH handhaben.

  10. Kerstin Gumpert

    Danke Frau Merkel und Restgesindel. Aber das sind nur die Anfänge. Und irgendwann werden sich auch die Deutschen wehren und dieses Pack vernichten. Das sind keine Menschen Frau
    Merkel. Schämen Sie sich. Aber dieses Gefühl ist Ihnen wohl fremd.

  11. der bezweifler

    seit wann fahren Augsburger Busse über den Rathausplatz? falls die story stimmt, geht das natürlich nicht, egal ob ein Kartoffel des macht oder ein Ausländer oder ein Flüchtling, egal woher…. aber bei der flüchtlings-hetzkampagne die z.Z. so läuft kann des genauso ne HOAX sein (da ja am Rathausplatz außerdem gar keine Busse fahren)… FDS anyway! ;-(

    1. Manuela

      Wir bedanken uns bei Frau Merkel
      WIR SCHAFFEN DAS!!!
      es kommt noch so weit ohne Pistole gehen wir nicht mehr aus dem Haus
      Werdet endlich mal da oben auf eueren Thron wach😠😠😠

  12. so was wie dieser assi gehört nicht nach Deutschland . so was gehört auch nicht in den Knast, so was gehört geschlagen und nach Syrien getrieben so was ist kein Mensch, so was ist ein widerliches Vieh ohne Rechte ,
    ich nehme auch kein Blatt vor den Mund , ich sage was ich denke! als Elternteil hätte ich ihn gekillt wenn er sich an meinem Kind vergangen hätte!

  13. Lissi Bratbecker

    Zeugenaufruf nach Handgreiflichkeiten im Nachtbus

    Innenstadt – Am Sonntag (25.12.2016), 21:05 Uhr, im Anschluss an die Evakuierung kam es im Nachtbus der Linie 9011 (Ersatz der Linie 1) zu Handgreiflichkeiten unter mehreren Personen.

    Es handelte sich hierbei um syrische Staatsangehörige, die vermutlich aufgrund eines im Bus abgestellten Kinderwagens in Streit gerieten.

    Im Rahmen der Auseinandersetzung kam es unter den Personen zu Beleidigungen und massiven Handgreiflichkeiten, bei denen mehrere Beteiligte und auch ein 1 ½-jähriges Kind Verletzungen erlitten. Das Kind wurde anschließend durch Rettungskräfte erstversorgt. Eine Verbringung ins Zentralklinikum Augsburg war nicht notwendig.

    Die näheren Umstände und Zusammenhänge der Auseinandersetzung sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Deshalb werden Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder möglicherweise selbst Geschädigte geworden sind, gebeten sich bei der PI Augsburg Mitte unter 0821/323-2110 zu melden. (Quelle)

    -Mimikama unterstützen-

  14. Togatex

    Letzten endes macht die polizei mit dem scheis pack doch eh nichts weil es denen so vorgeschrieben wird. Die sollen alles was die lieben guten freunde von merkel machen vertuschen und unter den Tisch fallen lassen. Die kommen nur auf die wache um die personalien aufzunehmen und werden dann wieder laufen gelassen.

  15. Ternes

    Dieses Pack!!! Jeden Tag eine andere Horror-Meldung und unsere Regierung schläft.
    Traurig, aber die AFD hat noch zu wenige %-Punkte. Mittlerweile wünsche ich mir für 4 Wochen mal einen A…..H…… an die Macht.

  16. Pingback: Flüchtlinge treten Kleinkind zusammen. Notarzt muss erstversorgen. | halle-leaks.de Blog | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  17. Manfred Wilke

    Hallo Die Merkel und Sippschaft steht im Hintergrund und hat nur ein lächeln auf ihrer dreckigen Fresse. Ist doch nicht so schlimm betrifft ja nur ein deutsches Kleinkind Richter und Polizei braucht keine große Aktion machen lasst die dann ruhig wieder laufen. So geht hier die Regierung Polizei und Richter alles unter. Die können weiter ihre Schwerverbrechen ausüben an Deutsche das ist doch was die Merkel und Sippschaft will. All diese Drecksratten müssen ausgerottet werden. Das dreckige Mörderpack mit all ihren korrupten Dienern die nur zuschauen.Hoffentlich wird jetzt mal unser Volk endlich wach oder wartet ihr ab bis die nächsten Verbrecherischen Taten weiter an unserem Volk verübt werden was immer und immer wieder auf die dreckige Ratte von Merkel ihrem Konto geht das ist doch hier ganz offensichtlich. Deshalb braucht die noch 4 Jahre bis sie den letzten Menschen des Volkes vernichtet hat und danach auch ganz Deutschland vernichtet schafft die Jüdin endlich ab mit ihren Honnecker Manieren oder wir sind alle dran. Es wird kein Ende geben die macht solange weiter solange sie keiner daran hindert. Nehmt euch ein Beispiel an Italien weil die Polizei nicht mehr alles in den Griff bekam hat die Mafia 120 Kopfschüsse verteilt und dann war Ruhe. Das können wir auch es ist reine Notwehr. Polizei und Richter machen nichts hier gilt der Spruch im Namen der Merkel . Also Geht los und packt euch die Richtigen ohne Gnade und es kehrt Ruhe ein. Vielleicht bekommt ihr ja auch mal Unterstützung von der Mafia denn es gibt doch genug von denen die hier in Deutschland leben und dies hier alles mitbekommen. Die haben es richtig gemacht reine Notwehr und die Feiglinge ziehen den Schwanz ein.

  18. Ja es ist doch immer wieder der Hammer was hier so los ist . Und das schlimste wir haben Angst uns bei solchen Dingen zu wehren weil wir ja dann die rechten Socken sind und das nazi Pack . Aber wenn ich als Ersthelfer mich schon hinter meinem Rettungswagen in Sicherheit bringen muss bin ich kein Nazi sondern ein armes Schwein das von seiner eigenen Regierung un den Arsch getreten wird , weil die lieber fremd Induvidien schuetzt und das eigene Volk ihr Wurst ist . Wann werden wir endlich wach . Und wo ist mal ein kleiner Adolf der aufraumt si scheide das auch klingen mag .

  19. Trouver

    Lieber Herrgott, lass die Polen uns befreien, wenn wir dazu selbst nicht mehr in der Lage sind! Lieber Herrgott, ich brauche nichts ausser Vergeltung! Danach giert meine verwundete blutüberströmte weinende Seele und nicht nach etwas anderes!

  20. Nicole

    Oh man. Was ist nur hier los. So eine kranke welt. Was immer die kleinsten dafür können. Oder unschuldige.
    Man liest jeden tag nur noch sowas.
    Es wird zeit das die Leute da oben langsam mal aufwachen.

  21. Silke

    Die Mergel ist schuld das es so weit gekommen ist das ganze pack wo sich nicht benehmen können,müßen raus aus Deutschland und ich finde das ungerecht das wir für so einen pack zahlen müssen.Die sitzten auf unsere kosten und führen sich so auf als die Mauer noch da war,war alles in ordnung und wie die mauer weg war ist das ganze pack zu uns kommen,und seit die Flüchtlinge
    bei uns sind ist es noch Schlimmer geworden

  22. Die Leute in Deutschland und Österreich werden sich erst dann gegen den Islam erheben wenn es zu spät ist, und zwar dann (wenn z.B. irgend ein Krieg kommt) wenn die Null Zins Phase für Staatsschulden zu Ende ist, die Zinsen für Staatsschulden in die Höhe schnellen, und die Staaten die (viel zu hohen) Beamtengehälter, Pensionen und Arbeitslosengeld nicht mehr zahlen können, was die Politiker und Beamten jetzt durch massive Geldverschwendung vorbereiten. Aber dann wird uns der Islam schon im Würgegriff haben, nur weil die Österreicher und Deutschen zu faul sind Kinder zu machen. Die Linken lachen sich ins Fäustchen. In Österreich hussen die Linken durch perfide Propaganda die Frauen auf, damit nur ja keine Kinder gemacht werden. Halb Wien ist ausgestorben!

  23. Stefan

    Da braucht man sich nicht wundern das keiner die Flüchtlinge in Deutschland haben will! Nach sowas gleich in Gewahrsam nehmen und ab in deren Land ganz einfach. Ich will kein rassist sein aber sone Menschen brauch keiner, ich als Vater hätte den das Genick gebrochen und in eine Mülltonne gesteckt wo er hin gehört. Ich hoffe dem kind geht es gut und hat keine bleibende Schäden.

  24. Rotertiger

    Solange man sie nicht abknallt, werden die in Scharren her laufen und die Polizei schützt eher die Merkel vor dem Volk als das Volk vor der Merkel.
    Die Armee lässt sich von einem anderen Weib regieren.
    Lächerliche Staatsführung. Lappen.

  25. Pingback: writeessay

  26. Pingback: writeessay

  27. Stoecker

    Ist mir scheiß egal was der Typ , erlebt hat .einer der sich hier nicht benehmen kann und dazu noch ein kleines Kind verletzt , hat hier nichts verloren . ich bin immer dafür zu helfen aber das hört bei mir auf wenn ich so was lese . solche Leute müssen aus Deutschland raus ohne wenn und aber

  28. sieglinde

    es ist eine bodenlose frechheit uns als pack zu bezeichnen.wir hatten die mauer nicht erbaut,es war nicht unsere schuld das deutschland geteilt wurde.sie sollten sich schämen über solch eine äußerung.meine großeltern lebten auch in westdeutschland und wir hinter der mauer meinen sie es hat uns spass gemacht so zu leben.für die ausländer können wir auch nichts wir haben ganz sicher nicht gerufen wir schaffen das,im gegenteil

  29. Kastropaja

    Ich Frage mich ernsthaft und das ohne HETZE WAS MÜSSEN WIR DEUTSCHEN UNS NOCH ALLES VON DIESEN “TRAUMATISIERTEN” DANKBAREN GESOXE BIETEN LASSEN ??? DAS IST ALSO “GOLD”?SCHEISSE IST DANN WOHL EHER DAGEGEN PLATIN !!! und das schlimme daran ist das auch jene flüchtlinge ,die sich nicht wie tollwütige Hunde benehmen die hier eine neue Heimat gefunden haben und dankbar sind ,Das jene mit ins Loch geschmissen werden ….wieso lässt man diesen ABSCHAUM HIER IM LAND ???? Und wie lange wird es wohl noch dauern und die andere Frage ist WAS MUSS DENN NOCH ALLES PASSIEREN BIS DAS VOLK SICH ERHEBT ????grausam das man der eigenen re(gier)ung nicht mehr trauen kann .. .. bald wird sich das Blatt wenden die Strassen sich rot vom Blut färben und wir um unser Überleben kämpfen. …und das alles nur weil die Verantwortlichen den Hals nicht voll genug bekommen ….R.I.P mein VATERLAND 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.