Flüchtling Mahmoud sauer, dass er immer noch Jungfrau ist

Mahmoud aus Syrien beklagt sich in einem Interview mit dem staatlichen Radio Schweden, dass er in einem kleineren, steuerfinanzierten Zimmer in Stockholm wohnen muss. Außerdem habe er immer noch keine Freundin gefunden. „Ich wollte ein eigenes Haus“, erklärt er. Die Einwanderer sind in einem Modulhaus im Stockholmer Vorort Fagersjö untergebracht. …

Moschee-Imam: Tötet die Ungläubigen – Kämpft gegen die Polizei

Der Mann raste vor Wut. Draußen vor der Al-Madina-Moschee in Kassel kontrollierte die Polizei die Besucher seines Islamseminars. Ahmad Abdulaziz Abdullah Abdullah alias Abu Walaa schimpfte, weil erst 100 Brüder Einlass in den Gebetssaal gefunden hatten, 40 noch draußen warten mussten. Für den „Emir“ schien klar zu sein, dass nur …

IS ruft Muslime zum großen Abschlachten Ungläubiger zu Silvester auf

Der IS hat seine Anhänger im Westen dazu aufgerufen, die Silvesterfeiern anzugreifen und sie in „blutige Schlachtfelder“ zu verwandeln. Die dem IS nahestehende Nashir Media Foundation postete verschiedene Bilder, die zur Nachahmung des Islam-Terroranschlags in Berlin ermuntern sollen. Auf einem der Bilder ist ein messerschwingender Islamanhänger zu sehen, der einen …

Nordafrikaner mit Schrotflinte und Bomben von Polizei erwischt

Wird sicher zum großen Abschlachten fahren wollen, dazu rief der IS ausdrücklich auf… Ein Nordafrikaner ging der Polizei auf der Autobahn bei Walldorf bei einer Routinekontrolle ins Netz. Der Mann hatte eine abgesägte Schrotflinte und mehrere gefälschte Ausweise bei sich. Der Wagen war gestohlen, ebenso die Nummernschilder. Im Kofferraum entdeckten …

14-jähriger muslimischer Rucksackbomber in Belgien verhaftet

In Belgien ist ein 14jähriger Moslem verhaftet worden, der einen Rucksack voller Sprengstoff auf dem Rücken trug. Der Alarm in der Islam-Hochburg Molenbeek wurde ausgelöst, als Rauchwolken auf einem Baugrundstück in der Nähe des Bahnhofs gesichtet wurden. Auf der Baustelle wurden vier Jugendliche entdeckt, einer von ihnen trug eine tödliche …

Video: Darum schlachten die Jihadisten gern Menschen

Aus der Videoanalyse von Barino Barsoum für Al Hayat TV: Mohammed sagt in einem für sunnitische Muslime authentischen Hadith dem Volk der Quraysh “Oh Leute von Quraysh, bei Allah, in dessen Hand meine Seele liegt, ich bin gekommen, um euch abzuschlachten (ich bin zu euch mit der Schlachtung gekommen)”. Eine …

1/3 der Moslems in D nimmt Koran wortwörtlich, 2/3 können nur nicht lesen

Die Gefährlichkeit der Muslime liegt in ihrer Alphabetisierung. Weil sowie sie lesen können, können sie den Koran in vollem Umfang selbst lesen und damit auch jene Verse, welche sie zum Töten aller Ungläubigen auffordern. Dies wird den Analphabeten bisher nur in den Moscheen beigebracht/vorgelesen. Schließt man die Moscheen, schließt man …

Kiel: Polizei sucht brutalen Frauenschläger ohne Beschreibung

Offensichtlich will man die Bevölkerung nicht verunsichern. Die sonst üblichen Täterbeschreibungen gleichen sich zu sehr. „dunkle Hautfarbe“, „dunkler Teint“, „südländisches Erscheinungsbild“… Also verzichtet man hier bewusst auf die Täterbeschreibung und bittet die Bevölkerung einfach so um Hilfe.. Da die Frauen ins Gesicht geschlagen wurden, haben sie den Täter auch beschrieben… …

Terror-Flüchtlinge bleiben lieber im bequemen Deutschland

Der „Friedensmarsch“ nach Syrien gerät ins Stocken. Es gibt Streitereien unter den Teilnehmern, ob die „Rebellen-Flagge“ über den Köpfen wehen soll oder nicht. Am Montag waren in Berlin-Tempelhof laut „taz“ hochmotivierte 400 Menschen nach Aleppo aufgebrochen. Am Mittwoch startete ein Häufchen von noch 80 Teilnehmern Richtung Süden. Von den 18 …

Putin reagiert nicht auf Provokationen durch Obama

Wegen Verzicht auf Gegenmaßnahmen zu US-Sanktionen. Der designierte US-Präsident Donald Trump hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin dafür gepriesen, dass er nach den neuen US-Sanktionen vorerst auf Gegenmaßnahmen verzichtet. Das sei ein großartiger Zug, schrieb der designierte US-Präsident am Freitag im Kurznachrichtendienst Twitter. „Ich habe immer gewusst, dass er sehr …